Der Behandlungstag

Heute ist es endlich so weit!

  • Nehmen Sie sich heute Zeit für sich, gehen Sie keine weiteren Verpflichtungen ein. In wenigen Stunden sehen Sie die Welt ganz ohne Sehhilfe mit neuen Augen!
  • Bitte verzichten Sie heute auf das Auftragen von Make-Up, Parfüm, After Shave und Haarspray.
02961 989635
Google+
  • Der Eingriff findet ambulant statt und Sie dürfen nach der Behandlung nicht selbst Auto fahren. Ihre Begleitperson kann Sie aber schon nach ca. 2 Stunden wieder abholen. Die Behandlung durch den Laser selbst dauert nur wenige Minuten, allerdings brauchen Vor- und Nachuntersuchung ihre Zeit.
  • Im LASIK Zentrum sind Sie in kompetenten Händen, das gesamte Team ist für Sie da und begleitet Sie von der ersten bis zur letzten Minute. Wir werden Ihnen auch während der eigentlichen Behandlung jeden einzelnen Schritt erläutern, so dass Sie immer wissen was gerade mit Ihnen geschieht.

Unabhängig von der durchgeführten Methode verläuft die gesamte Behandlung dank ambulanter Augentropfen völlig schmerzfrei.

  • Bevor wir mit Ihnen in die Vorbereitungs- und Behandlungsräume gehen, erhalten Sie Überschuhe, einen OP Mantel und eine OP-Haube, denn Hygiene hat im OP oberste Priorität.
  • Im OP machen Sie es sich auf der Liege unter dem Eximer-Laser bequem. Ihre individuellen Behandlungsdaten wurden schon in den Laser eingegeben.

Vor jeder Augenlaser-Behandlung versichert sich das Team mittels mehrerer technischer Tests und einer Checkliste der einwandfreien Funktionalität der Geräte.

  • Als erstes wird Dr. Felgemacher Ihr Augenlid reinigen, mit einer sterilen Folie abkleben und durch einen Lidhalter fixieren, der verhindert, dass Sie während der Behandlung blinzeln müssen. Vor dem Lasereingriff präpariert Dr. Felgemacher, je nach ausgewähltem Laserverfahren, Ihre Hornhaut mit dem jeweiligen Präzisionsinstrument.
  • Danach wird Ihre Fehlsichtigkeit mit dem Excimer Laser korrigiert. Sie können die Laserimpulse hören und werden bunte Blitze wahrnehmen. Da die gesamte Behandlung von einem Computer (ähnlich eines Autopiloten) gesteuert und überwacht wird, trifft der Laser immer genau sein Ziel. Sollten Sie z.B. Ihre Augen unwillkürlich bewegen, sorgt ein so genanntes Eyetracking-System dafür, dass der Laserstrahl weiterhin exakt in der zu behandelnden Zone auftrifft oder der Lasereinsatz kurz unterbrochen wird, bis Ihr Auge wieder die korrekte Position erreicht.
  • Die je nach Behandlungsart präparierte Hornhautlamelle wird nach dem Lasereinsatz wieder in Position gebracht und wirkt dadurch wie ein körpereigener Verband. Bei der PRK Methode erhalten Sie eine Schutzlinse.

Sie haben es
geschafft!

Im Anschluss an die Behandlung gönnen wir Ihnen in unserem gemütlichen Séparée etwas Ruhe. Nach ca. 30 Minuten folgt dann die erste Nachkontrolle. Dr. Felgemacher wird Ihnen die Anwendung der notwendigen Medikamente erklären und wichtige Verhaltenshinweise mit auf den Weg geben. Sie erhalten auch Dr. Felgemachers Handy-Nummer. Sie werden sie nicht benötigen, aber es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass Sie Ihren Augenlaser-Spezialisten zu jeder Zeit erreichen können.

Anmeldung + Sie wünschen
  1. Sie wünschen?
  2. Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Persönliche Daten
  1. (required)
  2. (required)
  3. (valid email required)