Welche Methode
für mich?

Sicherheit kommt durch Erfahrung – Augenarzt Dr. Felgemacher und sein Team sind sich ihrer Verantwortung bewusst. Welche Korrektur-Methode – eine Augenlaser-Behandlung oder eine Linsenimplantation – für Sie die richtige ist, lässt sich erst nach einer genauen und ausführlichen Untersuchung und Beratung durch Dr. Felgemacher feststellen.

02961 989635
Google+

Da die Voruntersuchung für das Ergebnis Ihrer Behandlung maßgeblich ist, nehmen wir uns, in der Augenklinik Brilon, dafür ausreichend Zeit.

Erst nach Kenntnis Ihrer individuellen medizinisch, technischen Werte – und besonders Ihrer persönlichen Erwartung und Lebensgewohnheiten – wird Augenarzt Dr. Felgemacher mit Ihnen die für Sie geeignete Methode auswählen.

Ihre
Sicherheit

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle, nur wenn Ihre Werte innerhalb der Indikationsbereiche liegen, werden wir Sie auch behandeln.

Dieser Tabelle können Sie entnehmen, welche Methode für Ihre Fehlsichtigkeit in der Regel geeignet ist:

Verfahren Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Hornhautverkrümmung
Augenlaser-Behandlung
LASIK bis -8 dpt bis +3 dpt bis 4 dpt
PRK und LASEK bis -6 dpt bis 4 dpt
Linsenimplantate
Phake Intraokulare Linsen (ICL) * ab -6 dpt ab +4 dpt torische ICL
Refraktiver Linsentausch ** bei jeder Stärke, auch in Verbindung mit Alterssichtigkeit
* bis 45 Jahre / ** ab 45 Jahren
Anmeldung + Sie wünschen
  1. Sie wünschen?
  2. Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Persönliche Daten
  1. (required)
  2. (required)
  3. (valid email required)